Neumann - Lokomotivenbau

 
 

Willkommen auf der Homepage des Echtdampflokomotivenbau


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über Echtdampflokomotiven (sog. „Livesteam-Loks“), die als Modell so funktionieren wie die "Großen". Das bedeutet, dass Wasser mittels eines Wärmequelle (in der Regel Gas) erhitzt wird, dabei Dampf entsteht und dieser zum Betreiben der Zylinder der Dampflok genutzt wird. In den Zylindern übt der Dampfdruck eine Kraft (theor. max. Kraft 180N pro Zylinder, Drehmoment 2 Nm) auf die Kolben aus, welche in eine lineare Bewegung umgesetzt wird.


Seit einigen Jahren begeistert uns die Technik der Dampflokomotiven. Aus diesem Grund werden die Dampfloks auch komplett eigenständig konstruiert und in Eigenfertigung hergestellt. Hierbei dienen Originalzeichungen als Vorlage, welche im Maßstab 1:25 verkleinert werden. Die Zylinder und die Steuerung werden nach dem Originalprinzip ausgelegt, so dass ein voll funktionierender Betrieb wie im Original möglich ist. Hierzu zählen Dampfregler, Vorwärts-, Rückwärtsfahrt (Auslegung der Steuerung), Dampfpfeife und eine imitierte Druckluftpumpe.

Regelmäßige Besuche auf Messen und Veranstaltungen rund um das Thema "Echtdampflokomotiven" dienen zum Austausch von Erfahrungen und Anregungen. Bekanntestes Beispiel hierfür ist das jährliche "Echtdampf-Hallentreffen".